Personal, Arbeit und Soziales

  • Aktualisierte Gesamtübersicht der Kaufkraftzuschläge

    Für einige Länder haben sich die Kaufkraftzuschläge geändert, die Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern im Ausland steuerfrei zahlen können.


  • Steuerpauschalierung nur für betriebliche Zuwendungen

    Das Finanzamt darf nicht für privat veranlasste Zuwendungen an Geschäftsfreunde oder Mitarbeiter eine Steuerpauschalierung einfordern.


  • Übernahme von Bußgeldern durch den Arbeitgeber

    Der Bundesfinanzhof hat seine Rechtsprechung geändert und wertet die Übernahme von Bußgeldern jetzt grundsätzlich als Arbeitslohn.


  • Anrufungsauskunft ist auch für Arbeitnehmer bindend

    Irrt sich das Finanzamt bei einer Anrufungsauskunft, darf es die entgangene Steuer nicht beim Arbeitnehmer einkassieren.


  • Verwaltungsanweisung zur Privatnutzung von Elektrofahrzeugen

    Das Bundesfinanzministerium hat einen ersten Entwurf für eine Verwaltungsanweisung zum Steuervorteil aus der Privatnutzung von Elektrodienstwagen vorgelegt.


  • Änderungen bei den Beitragsnachweisen ab 2014

    Wegen dem Wegfall der zeitlichen Rechnungsabgrenzung in der gesetzlichen Krankenversicherung dürfen seit dem 1. Januar 2014 keine Korrektur-Beitragsnachweise mehr übermittelt werden.


  • Pauschbeträge für Auslandsreisen

    Für verschiedene Länder sind zum Jahreswechsel die Pauschbeträge für Übernachtungskosten und Verpflegungsmehraufwendungen aktualisiert worden.


  • Beitragsbemessungsgrenzen 2014

    Die Beitragsbemessungsgrenzen und andere Eckwerte der Sozialversicherung sind zum 1. Januar 2014 wie jedes Jahr an die Lohnentwicklung angepasst worden.


  • Rentenbeitrag sinkt 2014 nicht

    Um ihre Rentenpläne zu finanzieren, hat die neugebildete Große Koalition die Senkung der Rentenbeiträge ab 2014 im Eilverfahren gestoppt.


  • Einsprüche zur 1 %-Regelung per Allgemeinverfügung abgewiesen

    Die Finanzverwaltung hat die anhängigen Einsprüche zur 1 %-Regelung per Allgemeinverfügung abgewiesen.


  • Zurück zur Übersicht

    Kontaktieren Sie uns, wir sind für jede Frage offen.